Förderverein der Grundschule Merzen e.V.

 

Engagierte Eltern unserer Grundschule luden im Januar 2002 zur Gründungsversammlung eines Fördervereins für unsere Grundschule ein. Schulleitung und Kollegium begrüßten diese Initiative zur Unterstützung der Arbeit in unserer Grundschule in ideeller und finanzieller Hinsicht. 

 
 

Der Förderverein wird von den Erziehungsberechtigten getragen, die auch über die Fördermaßnahmen befinden. Die Vorsitzende ist: Frau Petra Dirkes.
Eine enge Zusammenarbeit besteht auch zum Schulelternrat. Bei anstehenden Projekten, Neuanschaffungen und besonderen Wünschen wird dies im Schulelternrat erörtert, dann die Dringlichkeit und die Bezuschussung durch den Förderverein festgelegt.

Der Förderverein ist dankbar für jede Unterstützung. Diese kommt ausschließlich den Kindern zugute!! Eine Mitgliedschaft kostet nur 7,- € im Jahr (Jahresmindestbeitrag). Natürlich sind auch Spenden jederzeit willkommen (Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden).


Bankverbindung: Kto.: 12 48 46 007 - BLZ: 265 515 40 / KSK Bersenbrück

 
 
 

Dem Förderverein ist es ein besonders Anliegen, die Grundschule und besonders natürlich die Kinder, tatkräftig zu unterstützen!

 
 
 
 

Die Generalversammlung des Fördervereins der Grundschule Merzen fand am 12.10.2015 in der Gaststätte Maassmann statt. Die Vorsitzende Petra Dirkes begrüßte neben dem Vorstand die anwesenden Eltern und die Schulleiterin Frau Bröker. Zunächst stand ein Rückblick an auf die Aktivitäten, die im vergangenem Jahr vom Förderverein unterstützt wurden ,wie z.B. Pausenbänke für den Schulhof, Antolin-Bücher, neue Materialien für den Kunstraum, Fahrtkosten zur Freilichtbühne und vieles mehr. Für das laufende Schuljahr wurde bereits Unterstützung für den Büchereiraum und das Betreuungszimmer zugesagt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Fr. Bröker als Beisitzerin, Fr. Glins als Kassenwartin, Thomas Hömer und Marcus Brüwer als Kassenprüfer. Weiterhin im Vorstand bleiben Petra Dirkes als 1. Vorsitzende, Bianca Foppe als 2.Vorsitzende, Frau Böwer und Frau Zimmermann als Beisitzer und Frau Kormann als Schriftführerin. Die Kassenwartin Fr. Jutta Menke-Hemann schied nach langjähriger Tätigkeit aus. Die Schulleiterin Fr. Bröker bedankte sich beim Vorstand und allen Eltern für die tolle Unterstützung. Das Weihnachtscafé findet am 29.11.2015 im Pfarrheim statt. Wir freuen uns auf viele Gäste.

 
 
 

 
 
 
 

Am 20.10.14 trafen sich die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Merzen zur jährlichen Generalversammlung. Rückblicke auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres standen ebenso auf der Tagesordnung wie ein Ausblick auf die nächsten Projekte. So wird der Förderverein weiterhin die Grundschule mit Zuschüssen für Busfahrten zu Theaterausflügen, neuen Spielgeräten und Büchern unterstützen. Ein großes Ereignis für die Grundschüler wird das Musikfest „Klasse, wir singen“ im nächsten Frühjahr sein. Bereits 2011 haben alle Klassen daran mit Begeisterung teilgenommen. Auch hier wird der Förderverein gern Geld zur Verfügung stellen. Besonders freut sich der Förderverein über die Ankündigung der Kolpingfamilie Merzen. Diese hat mit Sponsoren einen Familienkalender für 2015 aufgelegt, der für 4 €  in den Merzener Geschäften und Geldinstituten erworben werden kann.  Sämtliche Überschüsse werden  dem Förderverein der Grundschule übergeben. Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön.
Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Martina Kempe und Anja Riehemann, die keine Kinder mehr in der Grundschule haben. Den Posten der 2. Vorsitzenden übernimmt Bianca Foppe und als Schriftführerin wurde Diana Kormann gewählt. Kassenprüfer sind Anja Otte und Thomas Hömer.
Die Schulleiterin der Grundschule Merzen, Marita Meyer, bedankte sich beim Vorstand und allen Eltern für die tolle Unterstützung.

 
 

 
 
 
 

Die Kinder der Grundschule Merzen (Schülerrat) hatten sich über neue Spielgeräte für den Pausenhof Gedanken gemacht. Nach Beratungen in den einzelnen Klassen hatten sich die Schüler die Anschaffung von drei Surpriseball-Körben ausgesprochen, die Erneuerung der 2 Wippen und die Anschaffung einer Rutsche. Die Surpriseball-Körbe (1.100 €) wurden vom Förderverein der Grundschule Merzen finanziert. Sie erfreuen nun alle Kinder beim Ballspiel in der Pause. Ein großer Dank aller Kinder der Grundschule Merzen geht an den Förderverein.

 
 

 
 
 
 

Die Kinderaugen leuchteten, als der Förderverein der Grundschule Merzen durch die Vorsitzende Petra Dirkes und Beisitzerin Ines Zimmermann tolle Spiele (Kartenspiele, Gesellschaftsspiele, Domino usw.) an den Schülerrat  der einzelnen Klassen und der Schulleitung Frau Meyer übergaben. Diese Spiele sind vorwiegend für die Pausen gedacht, in denen die Kinder nicht nach draußen gehen können, für Spielstunden und AGs. Im Vorfeld hatten die Vertreter des Schülerrates schon Spiele ausprobiert und die Wünsche der einzelnen Klassen vorgetragen. Aus dieser Liste wurden Spiele für die jeweiligen Jahrgangsstufen ausgesucht und angeschafft. Für die Finanzierung (ca. 600€) bedanken sich unsere Schüler und das Kollegium ganz herzlich.

 
 

 
 
 
 

Der Förderverein der Grundschule Merzen möchte auch im nächsten Jahr die Kinder weiter unterstützen. Welche Projekte das sein sollen, besprachen die Mitglieder bei der Generalversammlung am 30.09.2013 in der Gaststätte Maassmann. Die Vorsitzende Petra Dirkes begrüßte neben dem Vorstand die anwesenden Eltern und die Schulleiterin Frau Meyer. Zunächst stand ein Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres auf der Tagesordnung.  Großen Anklang fand das Zirkusprojekt vor den Osterferien. Alle Grundschulkinder haben sich in dieser Projektwoche auf ihre artistischen Darbietungen in zwei Zirkusvorstellungen vorbereitet. Kinder, Lehrer und Eltern waren begeistert. Weiterhin konnten mit den Mitgliedsbeiträgen und Spenden einheitliche Schul-T-Shirts, neue Bücher für die Schulbücherei und ein Außenspielgerät mitfinanziert werden.  Zuschüsse konnten ebenfalls für den Zauberer Ekki, der am Rosenmontag zu Besuch in der Grundschule war, und für die Aktivitäten des Freizeitteams gezahlt werden.Die nächste Aktion des Fördervereins ist das Weihnachtsmarktcafé am 1. Dezember im Pfarrheim Merzen. Hier hoffen die Organisatoren wieder auf rege Unterstützung der Eltern. Es laufen bereits die Vorbereitungen für Fahrten zum Theater nach Lingen und zur Freilichtbühne im nächsten Frühjahr. Diese Projekte der Grundschule möchte der Förderverein weiterhin bezuschussen. Der Vorstand setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen: Wiedergewählt worden sind Petra Dirkes als 1. Vorsitzende und Jutta Menke-Hemann als Kassenwartin. Neu gewählt wurde Frau Marita Meyer als Beisitzerin. Die Beisitzerin Frau Konny Reuter schied nach langjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand aus. Weiterhin im Vorstand bleiben Frau Martina Kempe als 2. Vorsitzende, Frau Ines Zimmermann als Beisitzerin und Frau Anja Riehemann als Schriftführerin. Zuletzt dankte Schulleiterin Marita Meyer nicht nur dem Vorstand  des Fördervereins, sondern auch allen Eltern, die durch ihren Einsatz die Grundschule so großartig unterstützen.

 
 

 
     
 
 
 

Der Förderverein und auch die Elternfreizeitbegleiter stellten am Einschulungsvormittag 2013 ihre Arbeit vor.

 
 

 
 
 
 

   Nur durch die kräftige Unterstützung des Förderverein war so ein großes Projekt wie der Schulzirkus im März 2013 möglich.

 
     
 
 
 

Während der Ferien wurde unser Schulhof mit Hüpfspielen und einem Ballfeld neu gestaltet. Hier geht ein besonderer Dank an Frau Petra Dirkes und ihren Mithelferinnen vom Förderverein und an die Firma Hemmelgarn aus Merzen, die kostenfrei die Felder aufgemalt hat. Die Farben wurden vom Förderverein der Grundschule Merzen bezahlt.

 
 

 
 
 
 

Im Rahmen der Ferienspaßaktion 2011 fand am 01.08.2011 eine Waldrally statt. Ausgangspunkt war die Mooshütte am Trimm-Dich-Pfad. Bei schönem Wetter starteten von dort die Kinder in 5 Gruppen und hatten an 9 Stationen verschiedene Aufgaben zu lösen, z. B. Tannenzapfenweitwurf, Sackhüpfen, Riechen-Tasten-Schmecken oder Fragen rund um den Wald beantworten. Nach zweieinhalb Stunden hatten sich alle Kinder ein Eis verdient. Natürlich gab es für jeden Teilnehmer auch eine Urkunde zur Erinnerung.

 
 

  

 
 

     

 
 

  

 
 
 
 

Die Generalversammlung des Fördervereins der Grundschule Merzen fand am 04.10.2010 in der Gaststätte Maassmann statt. Die Vorsitzende, Frau Martina Löffler, berichtete von den Aktivitäten, die im vergangenen Schuljahr vom Förderverein mit unterstützt wurden, wie z.B. Fahrtkosten zur Freilichtbühne, die neue Kletterwand auf dem Pausenhof, die Juxolympiade und viele Dinge mehr. Die Schulleiterin der Grundschule Merzen, Frau Marita Meyer, bedankte sich im Namen der Schüler und Lehrer bei Frau Löffler und dem gesamten Vorstand für die tollen Unterstützungen und die geleistete Arbeit. Da Frau Löffler für das Amt der Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung steht (kein Kind mehr an unserer Grundschule) fanden an diesem Abend auch Neuwahlen für das Amt der Vorsitzenden und für 2 Beisitzer statt. Als neue Vorsitzende wurde Frau Petra Dirkes gewählt und zum 2. Vorsitzenden Herr Peter Grüter. Neue Beisitzer sind Frau Maria Böwer und Frau Martina Kempe. Als Kassenprüfer stellten sich Frau Bianca Foppe und Frau Sabine Maaßmann zur Verfügung. Ein Dank ging an die scheidenden Vorstandsmitglieder Frau Martina Löffler, Frau Anja Otte und Frau Gisela Woitossek. Für das laufende Schuljahr wurden bereits Unterstützungen für die Fahrt zu einem Zirkusprojekt, eine Theaterfahrt und für das Projekt „Klasse! Wir singen“ zugesagt.

 
 

 
 
 
 

Generalversammlung des Fördervereins am 26.10.2009!
Der neue Vorstand setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen:
Wiedergewählt wurden: Frau Martina Löffler als 1. Vorsitzende, Frau Jutta Menke-Hemann als Kassenwartin, Frau Anja Otte und Frau Gisela Woitossek als Beisitzer.
Neu in den Vorstand gewählt wurden: Frau Petra Dirkes als 2. Vorsitzende, Frau Anja Riehemann als Schriftführerin und Frau Conny Reuter als Beisitzerin.
Ein großer Dank geht an die scheidenden Vorstandsmitglieder Frau Sabine Gülker, Frau Petra Backhaus und Frau Svana Briske für die geleistete Arbeit.

 
 

 
 
 
 

Die diesjährige Aufführung des Klaviertheaters Santa wurde vom Förderverein mit 2 Euro pro Kind bezuschusst. Ein herzliches Dankeschön hierfür!

 
 

 
 
 
 

Neues Spielgerät für den Schulhof:
Im April 2010 war es soweit. Die langersehnte Kletterwand konnte mit Unterstützung einiger Eltern und des Jugendtreffs um Uwe Hummert aufgebaut werden. Nach Fertigstellung wurde die Kletterwand von den Kindern begeistert in Empfang genommen.
Weitere finanzielle Unterstützung erhielt der Förderverein vom Wanderverein Wapladö, der Eltern-Kind-Gruppen, der Firma Foppe-Immobilien, der Firma Völkmann GmbH und der Samtgemeinde Neuenkirchen. Die Firma Sand und Kies R. Ricke GmbH aus Plaggenschale/Döllinghausen leistete materielle Unterstützung durch LKW und Baggerstunden.

 
 

        

 
 
 
 

Zum Schuljahresabschluss 08/09 wurde im Juni eine Jux-Olympiade mit tatkräftiger Unterstützung des Fördervereins auf die Beine gestellt. Der Förderverein übernahm die komplette Bewirtung an diesem Nachmittag und konnte mit Stolz bekannt geben, dass ein Reinerlös von 1005,00 € zusammen gekommen ist, der in Spielgeräte in der Schule bzw. auf dem Schulhof eingesetzt werden soll.
Noch mehr Fotos von diesem Nachmittag findet ihr hier.

 
 

  

 
 
 
 

Am 06. Dezember 2007 fuhr die gesamte GS in das Stadttheater nach Osnabrück. Dort wurde das Stück "Die kleine Hexe" aufgeführt. Groß und klein hatten an der Aufführung ihren Spaß. Der Förderverein unterstützte diese Schulveranstaltung, indem die Fahrtkosten in Höhe von 750,00 € übernommen wurden. Vielen Dank.

 
 

 
 

Die Veröffentlichung des Fotos erfolgt mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung des Stadttheaters Osnabrück.
Fotograf: Herr Uwe Lewandowski

 
 
 
 

In diesem Jahr wurde das "Weihnachtsmarktcafé" wieder vom Förderverein organisiert. Vielen Dank an alle, die mit ihrem Beitrag zum Gelingen beigetragen haben. Insgesamt wurden (inkl. Spenden) rund 730,00 € eingenommen.

 
 
 
 

Förderverein unter neuer Führung:
Am Montag, 12.11.07, fand die Generalversammlung unseres Fördervereins statt. Hierbei wurde ein komplett neuer Vorstand gewählt. Ein großer Dank ging an die scheidenden Vorstandmitglieder Fr. Ruth Lauff, Fr. Manuela Holtmeyer, Fr. Christine Haarjohann, Fr. Ursula Rolfes, Fr. Gabriele Klos, Fr. Dagmar Wiesmann und Fr. Johanna Maassmann für die geleistete Arbeit.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Fr. Martina Löffler (1. Vorsitzende), Fr. Sabine Gülker (2. Vorsitzende), Fr. Jutta Menke-Hemann (Kassenwartin), Fr. Petra Backhaus (Schriftführerin), Fr. Svana Briske, Fr. Anja Otte und Fr. Gisela Woitossek (Beisitzer)
Der neu gewählte Vorstand möchte die erfolgreich begonnene Arbeit des Fördervereins der Grundschule Merzen fortsetzen und freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben. 

 
 

 

 
 

Linkes Bild der alte, rechtes Bild der neue Vorstand des Fördervereins

 
 
 
 

Die Kinder der Klasse 4c freuen sich über einen neuen Computerarbeitsplatz in ihrem Klassenraum. So können sie nun nach gezielten Informationen im Internet recherchieren oder mit speziellen Programmen den Lernstoff festigen. Die Kosten in Höhe von 750,00 € übernahm der Förderverein! Danke dafür.

 
 

 
 
 
 

Im November 2007 erhielt die Grundschule noch 5 weitere Bildertrocknungswagen für die einzelnen Klassenräume. Der Förderverein übernahm die Rechnung in Höhe von fast 1.000,- €. Vielen Dank dafür im Namen der Kinder und Lehrer(innen).

 
 
 
 

In den Sommerferien hatten sich einige Eltern in der Schule versammelt, um die neu angeschafften Bücher für die Ausleihe in Folie einzubinden. Die Folie wurde komplett von unserem Förderverein bezahlt. Somit konnten die Eltern finanziell entlastest werden, da sie keine Schultzumschläge für die Bücher zu kaufen brauchten.

 
 
 
 

Dankeschön!! Der Förderverein der Grundschule Merzen e.V. bedankt sich ganz herzlich für die freundliche Spende über 200,- € beim "Kreis junger Frauen" aus Merzen, die dieser nach seiner Auflösung dem Förderverein überwiesen hat.

 
 
 
 

Mit viel Freude nahmen die Kinder der GS Merzen im Mai 2007 die neuen Regale für die Klassenzimmer und die 3 Bildertrocknungswagen für den Kunstunterricht in Empfang. Nun müssen die gemalten Bilder nicht mehr verteilt im Klassenraum getrocknet werden und auch für Unterrichtsmaterial und Ordner ist nun weitere Abstellfläche vorhanden. Ohne unseren Förderverein wären diese Anschaffungen in Höhe von 1.400,- €  nicht möglich gewesen. Im Namen unserer Kinder ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder des Fördervereins.

 
 

 
 
 
 

Am 17.11.06 fuhren alle GrundschülerInnen samt Lehrerkollegium in das Stadttheater nach Osnabrück. Dort wurde das Familienstück "Karlsson vom Dach" aufgeführt. Die besondere Atmosphäre des Theaters und die gelungene Darstellung ließen diesen Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Zuschauer werden. Der Förderverein unterstützte diese Schulveranstaltung mit einem Zuschuss von 1.000,- €.

 
 

 
 
 
 

Begeistert nahmen die Kinder der Grundschule im Juni 2006 die neuen Spielgeräte in Beschlag, die der Förderverein der Grundschule Merzen neu angeschafft hat. Insgesamt wurden Spielgeräte in Höhe von 800,00 € gekauft. Darunter Hüpfbälle, Pogo-Sticks, Bälle, Springseile, Fangspiele, Hulareifen und vieles mehr. 

 
 

 
 
 
 

Das Weihnachtsmarktcafé am 1. Advent 2005 hätte ohne das unermüdliche Engagement des Fördervereins nicht stattfinden können. Viele fleißige Hände haben Kuchen gebacken, Tische und Räumlichkeiten im Pfarrheim hergerichtet, Kaffee eingeschenkt. Die Besucher des Cafés haben die vielseitige Auswahl an Kuchen und Torten sehr gelobt. Auch waren viele Eltern bereit einen kleinen Betrag zu spenden, um somit ihre Hilfsbereitschaft zu zeigen. Insgesamt wurde  ein Erlös von über 900,00 €  erzielt.

 
 
 
 

Zeitgleich mit der örtlichen Kirmes im August 2004 betätigte sich der Förderverein als Gastgeber, der gegen einen Obulus Snacks und Getränke anbot. Neben den vielen freiwilligen Helfern, aus dem Kreise der Elternschaft, hatte auch die örtliche Pizzeria "Lopergolo" ihren Anteil daran, indem sie die Aktion mit 22 Blechen Pizza unterstützte. Das Ganze fand in den Räumen des Salons "Haarscharf" statt. Von dem Erlös dieses Nachmittages wurden die Spielkisten mit Pausenspielzeugen aufgestockt bzw. erneuert. (Hüpfseile, Pferdeleinen, Bälle...)

 
 
 
 

Im Zuge des neuen Ausleihverfahrens für die Lernmittel erhielt die GS im August 2004 einen Zuschuss von 600,- € für die Anschaffung neuer Bücher.

 
 
 
 

Durch sein großes Engagement auf dem Schulfest (Juli 2003), durch Werbung in eigener Sache und durch Spenden, hatte der Förderverein bereits im Sommer 2003 einen beachtlichen Betrag zusammen bekommen. Somit war der Förderverein in der Lage (zzgl. eines Zuschusses durch die Samtgemeinde) der Schule ein Spielgerät für den Schulhof zu finanzieren.
Am 05.12.03 konnte der neue Kletterbaum auf dem Schulhof aufgestellt werden.